Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
27. Februar 2011 7 27 /02 /Februar /2011 14:23

Die meisten Bundesbürger haben sich nicht gefragt, warum denn Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wegen der Plagiatsaffäre um seine Doktorarbeit zurücktreten mußte, nachdem selbst die CDU-nahen Medien berichteten, daß er aus Vorsatz gehandelt hat. In einer seiner Stammeleien, die als Erklärung dienen sollten, „Die Menschen in diesem Land erwarten, dass ich mich um das fordernde Amt des Verteidigungsministers mit voller Kraft kümmere . . .“. Danach wollte er das lybische Öl zusammen mit der Großbritannien (James Bond) vor den Küsten des nordafrikanischen Landes verteidigen. Schade aber auch, daß er das jetzt nicht mehr darf. Oops, nein, falsch, natürlich sollten NUR deutsche Bürger ausgeflogen werden. Die Kriegsschiffe sind natürlich nur zur Beobachtung da! Das NATO-Militärmanöver “Ramstein Dynamo 2011 ist natürlich nur ein Übungsszenario und ist gaaaaaanz spontan, als Idee irgendwie, entstanden, geplant für April 2011. Inhalt des Manövers RADO 11 ist die Entsendung vom Flugzeugen unter Führung der NATO in ein fiktives Einsatzgebiet, in dem es durch Aufstände gegen die Regierung brodelt. Die NATO kann praktischerweise schnell ein UNO-Mandat bekommen und hops, sind wir da und aus der Übung ist Realität geworden.

NATO-Chef Anders Fogh Rasmussen erklärt, man habe nicht vor, in Libyen einzugreifen, so steht das Verteidigungsbündnis, Insidern zufolge, aber doch Gewehr bei Fuß. Innerhalb von drei Stunden könnte man eine Flugverbotszone in Libyen errichten. In einer Meldung von reuters über das Krisentreffen vom Freitag erklärte Rassmussen: "Ich werde mit ihnen diskutieren, wie wir pragmatisch jenen helfen können, die Hilfe brauchen und wie wir die Folgen der Ereignisse begrenzen können". Inwieweit dies auch Waffenlieferungen an die  Königstreuen bedeutet, wäre Spekulation. Die neugebildete Rebellenarmee wird wahrscheinlich nur mit Waffen ausgerüstet, die sie den Soldaten der Regierungstruppen geklaut haben und außerdem mit Steinen und mit Fäusten. Friedliche Demonstranten sind es jedenfalls nicht, aber diejenigen, die von der NATO gehätschelt werden, müssen nicht friedlich sein, nur die Bösen, wie jetzt wieder Gaddafi.

Deshalb erlaube ich mir, hier zu fordern:

- Bundeswehr raus aus Libyen !

- Abzug der deutschen Marine von der lybischen Küste !

- Keine deutsche Beteiligung an "Flugverbots"-Zonen und Interventionstruppen !

- Die Bundeswehr zurück hinter die eigenen Grenzen !


 


 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by tigerpantherin
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von tigerpantherin
  • Blog von tigerpantherin
  • : Hier grüßt der Dschungel. Die wilden Tiere erheben ihre Stimme. Politik, Philosophie, Literarisches ... in diesem Spektrum lassen die Bewohner ihre Stimme ertönen. Laut und rot und kritisch gegenüber den herrschenden Kriegstreibern, Lügnern, Dieben und Verleumdern
  • Kontakt

Recherche

Archiv

Kategorien